Eda Gregr
25.01.2007 um 17:38

Die Zeitmaschine lässt mir einfach keine Ruhe. Ich war heute spät dran für ein Meeting, sehr spät um genau zu sein, doch statt hineinzuhetzen und mich zu entschuldigen, habe ich erst mal nur kurz reingeschaut, ob ich da nicht zufälligerweise schon sitze. Dann hätte ich mir nämlich noch einen Kaffee genehmigen und dann gemütlich per Zeitmaschine vors Meeting reisen können. Leider war ich aber nicht da. Nun wäre es aber möglich gewesen, dass ich da zwar pünktlich erschienen bin, dann aber aus irgendeinem wichtigen Grund früher hatte gehen müssen. In diesem Fall wären Entschuldigungen natürlich völlig fehl am Platz gewesen, weil ja jeder schon weiss, warum ich nicht da bin. Jeder ausser mir, wohlgemerkt. Und in diesem Fall hätte ich aber auch die Zeitmaschine verpasst, die mich zurück in die Vergangenheit bringen sollte. Darauf wollte ich es lieber nicht ankommen lassen, also habe ich mir doch noch einen Kaffee geholt und habe noch etwas gewartet. Da mich dann aber niemand abholte, stiess ich eben zu spät zum Meeting. Das kann passieren – bloss dass mir partout keiner meine absolut vernünftige Erklärung für mein Zuspätkommen gelten lassen wollten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
+ + + + + + + + + + + + + + +   d i s o r g a n i z e r   + + + + + + + + + + + + + + +

Kommentieren

Kommentar
Name*
eMail*
Webseite

+ + + + + + + + + + + + + + +   d i s o r g a n i z e r   + + + + + + + + + + + + + + +