Göttliche Zeichen

Während ich einen Text schreibe, in dem ich mich über Gott und Jesus lustig mache, fällt meine Tochter um und schlägt sich das Knie blutig.
Ist das eins jener Zeichen Gottes, von denen Christen so oft sprechen, weil es sie angeblich wieder auf den rechten Weg führt?
Oder wäre es dann ein Zeichen, wenn sie umgefallen wäre und sich auf wundersame weise nichts getan hätte?1

Hej Eda, besinne dich…
oder deinen Kindern könnte was passieren…
Gott

Egal ob Gott meiner Tochter ein Bein stellt oder sie nicht rettet, wenn er es sonst getan hätte. Es sind Mafia-Methoden.

Und wie geht man damit um?
Man gehorcht natürlich und nennt sie Die Liebe Camorra und verteidigt deren Tugendhaftigkrit gegen jeden Angriff. Vorzugsweise mit Weihwasser.

  1. Vgl: „Einmal… Das werde ich nie vergessen… Ich hab meine Tochter vorne zum ersten Mal in einem Ergobaby getragen. Der vergessliche Typ, der ich bin… Nach einem ganzen Tag tragen, habe ich mich so dran gewöhnt, ich hab beim Autobeladen die Ladetüre zuschletzen wollen… // Etwas in meinem Kopf hat meine Aufmerksamkeit geweckt und ich hab die Türe kurz vor dem Schädel meines Baby’s gestoppt. Ich habe es erst gemerkt als ich nach unten geschaut habe.“  (SiggiTweet1 // SiggiTweet2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.