Fazit aus der Einheit der Religionen

Wenn der Grossteil der Differenzen nicht zwischen Religionen sondern zwischen den Konfessionen innerhalb einer Religion bestimmt wird, dann könnte das Fazit doch eigentlich lauten, dass es – obschon es so aussieht – genauso wenig Religionen wie Rassen beim Menschen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.