Vom Optimierungspotential der Pharma

Wenn man bedenkt, dass die Alternativmedizin nicht mal ihre eigene Wirksamkeit sauber nachweisen kann und es noch nicht mal muss, dann sollte man schon den Hut ziehen vor deren Lobby. Verglichen damit ist die Pharma der reinste Amateur.

Und mal abgesehen davon, ist euch schon mal aufgefallen, wovon man in der Alternativmedizin alles geheilt werden kann? Es gibt beispielsweise Globuli gegen Kopfweh, Keuchhusten, Malaria, Mundgeruch, kalte Füsse, schwere Rucksäcke, schlecht gelaunte Kinder und was euch sonst noch alles einfallen könnte. Also auch in dem Punkt ist die Alternativmedizin der Pharma weit, weit voraus.

Nur weil die Pharma böse ist, ist ihre Alternative noch lange nicht lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.