Tasking

Frauen sind multitaskingfähig. Das heisst, eine einzige Frau kann gleichzeitig mehrere Sachen machen. Männer sind hingegen reziproktaskingfähig. Das leitet sich vom mathematischen Begriff der Reziprozität oder der umgekehrte Proportionalität ab und bedeutet, dass mehrere Männer gleichzeitig eine einzige Sache machen können. Man könnte auch sagen, sie sind im Gegensatz zur Frau teamfähig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.