Zombies in der Waschküche

Es ist eine mächtig schlechte Idee, vor einem Zombie-Film noch schnell eine Ladung Wäsche in die Maschine zu schmeissen, denn spätestens wenn der Film irgendwann einmal zu Ende ist, muss man da runter in die Dungeons der Waschküche. Wenn die Zombies da einfach rumstehen und gemütlich vor sich hinsabbern würden, dann wäre es relativ einfach. Du holst deine Kettensäge oder Kalaschnikow und machst einfach mal kurzen Prozess. Aber wenn die Zombies nirgens zu sehen sind, die Wäsche nass ist und die Neonröhren ausgerechnet jetzt ihrem Ende zu zu surren scheinen, dann hilft dir auch kein Bügeleisen. Das ist Suspense vom Feinsten!

Und ich geh da nie wieder runter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.